Expert Branding | HOSH MEDIA
Hoshe media LOGO

HOSH MEDIA

Expert Branding

Expert Branding

Expert Branding

Expert Branding ist nichts anderes, als der gezielte Aufbau einer bestimmten Marke. Branding gehört damit zu den wichtigsten Dingen, die ein Unternehmen in puncto Produktentwicklung beachten sollte. Unterschieden wird hier unter anderem zwischen Personal Branding und Expert Branding. Und bei letzterem handelt es sich gewissermaßen um die Branding-Champions League.

 

Inhalt :

  • Expert Branding

  • Wer braucht Expert Branding?

  • It’s all about the image

  • Was macht gutes Expert Branding beziehungsweise Personal Branding aus?

  • Wie wird Expert Branding umgesetzt?

  • Fazit

 

Expert Branding

Der Name verrät es Dir vielleicht schon. Bei Expert Branding handelt es sich um Branding, das es schafft, Dich als Experten auf Deinem Gebiet zu positionieren. Dazu gehört natürlich nach wie vor auch Deine Marke, die ohne Branding nicht funktionieren wird. Das ist kein „Nebenprodukt“ der Digitalisierung – dieses Branding gibt es gewissermaßen, seit es Produkte gibt. Wusstest Du, dass der Begriff Branding ursprünglich aus der Landwirtschaft stammt? Hier wurden unter anderem Rinder ge-„brandet“. Und diese Kennzeichnung lässt sich ebenso gut auf Marken übertragen, die dadurch ihren individuellen Stempel erhalten. Expert Branding geht ähnlich vor – nur wird hierbei Deine Expertise gebrandet, denn diese ist Dein wichtigstes Produkt.

It’s all about the image

Ob Product Branding, Corporate Branding, Employer Branding oder Expert Branding – im Mittelpunkt jeder dieser Einzeldisziplinen steht das Image. Und damit ist durchaus ein Bild gemeint, meist das, was ein Unternehmen, ein Produkt oder aber auch Du als Unternehmer nach außen hin darstellst. Dieses Bild ist wichtig:

  • Um seriös aufzutreten

  • Um Vertrauen bei den Kunden zu wecken

  • Um als Experte auf Deinem Gebiet anerkannt zu werden

Letztlich ist ein erfolgreiches Branding mit dem entsprechenden Bild oder Image wichtig, um als Unternehmen und als Unternehmer existieren zu können.

Expert Branding
Was macht gutes Expert Branding beziehungsweise Personal Branding aus?

Expert Branding ist an sich nichts anderes, als die nächste Stufe des Personal Branding. Wie der Name verrät, stehst Du im Fokus dieses Brandings, Du bist die Marke und die Botschaft, die nach außen getragen werden soll. Kurzum: Du bist eine Personenmarke. Damit diese als starke Marke auftritt und wahrgenommen wird, müssen unter anderem diese Faktoren beachtet und erfüllt werden:

  • Du musst eine klare Botschaft haben, die hohe Werte vermittelt

  • Du musst gut erreichbar sein und zudem willens, Networking zu betreiben

  • Du musst einen individuellen Stil, einen USP, haben, der Kunden magisch anzieht

  • Du musst zuverlässig sein, das gilt auch für Deinen Auftritt in den Sozialen Netzwerken

Da sich Personal Branding und damit auch Expert Branding mittlerweile verstärkt in der virtuellen Welt zutragen, ist ein sogenanntes digitales Mindset ein weiteres Skill, das Du beherrschen und verinnerlichen solltest.
Demnach befassen sich sowohl Personal Branding Experts als auch Expert Branding Experts vor allem mit den Bereichen Online- und Markenmanagement. Richtig umgesetzt, liegt hier einer der wichtigsten Schlüssel zu Deinem Erfolg.

 

Wie wird Expert Branding umgesetzt?

Um Expert Branding in Anspruch nehmen zu können, bedarf es eines sogenannten Branding Experts. Also zum Beispiel um eine Webdesign-Agentur, die das Expert Branding als Teil ihres Leistungsportfolios anbietet. Ein Branding Expert besitzt dabei ein ganz spezielles Skills-Set, mit dem er Dir hilft, Deinen Expertenstatus aufzubauen und zu festigen. Dabei greift er auf mehrere Tools zurück:

  • Eine tiefgreifende externe Analyse

  • Problemerkennung

  • Optimierung der Marken-Identität

  • Neudefinierung der Marken-Identität

Marke kann hier mit Experte ersetzt werden – denn es geht ja letztlich darum, Dich als Dein eigenes Produkt besser zu platzieren.

Eine tiefgreifende externe Analyse

Eine Marktanalyse beziehungsweise die Analyse Deines Expertenstatus ist der erste Schritt in Richtung optimierter Expertenstatus. Zwar mag es sein, dass Du bereits gut positioniert bist – dennoch gibt es immer Raum für eine Verbesserung und wichtige Nachjustierungen. Expert Branding durchforstet demnach den Markt nach Experten, die Deine Expertise teilen. Dein Status wiederum wird entsprechend der erfolgreichsten Konkurrenten angepasst – sofern nötig.

Problemerkennung

Stell Dir einmal vor, Du bist Berater und zudem wirklich gut in Deinem Job. Du hast eine eigene Website, die Dich den ein oder anderen Euro gekostet hat und die der Agentur zufolge längst ganz weit oben bei Google & Co. hätte erscheinen sollen. Bloß bleiben die Kunden aus, die sich offenbar auch mit allen Tricks einfach nicht auf Deine Seite verirren wollen. Dein Status als Beratungs-Experte ist zwar da, den potentiellen Kunden aber nicht bewusst. Ein Expert Branding sucht hier nach dem Problem, das verhindert, dass Kunden Dich finden und kontaktieren. Diese Problembehebung erfolgt durch die vorherige Analyse, in deren Zuge relevante Daten gesammelt und ausgewertet werden.

Optimierung der Marken-Identität

Du bist die Marke – und wie die Problemerkennung gezeigt hat, ist diese nicht sichtbar genug, um Nutzer auf Dich aufmerksam zu machen. Du generierst demnach keinen Traffic. Wir sagen erneut nicht, dass Du als Marke nicht bereits toll bist. Allerdings schadet einen Optimierung auf gar keinen Fall. Diese beinhaltet oftmals ein komplettes Facelift, also einen Relaunch Deiner Person. Da diese auch mit einem entsprechenden Logo und Design sowie einer Website verbunden ist, fallen auch diese Faktoren in die Optimierung Deiner Marken-Identität. In einigen Fällen kann ein Expert Branding aber schon ausreichend sein, wenn es bestehende Markenstrategien den aktuellen Bedürfnissen der Kunden anpasst.

Neudefinierung der Marken-Identität

Das Expert Branding hat diese ersten drei Schritte bereits umgesetzt. Bleibt in einem finalen vierten Schritt, die neue Marken-Identität zu definieren und zu implementieren. Damit Du als Deine Marke und Deine Botschaft erfolgreich durchstarten kannst, wird zudem ein enger Kontakt zu den Kunden hergestellt. Hier wird vor allem darauf geachtet, dass Du als Experte genau die Bedürfnisse ansprichst und erfüllst, weshalb derer Deine Kunden überhaupt im Internet auf die Suche nach Dir gegangen sind.

Fazit

Expert Branding mag auf den ersten Blick wie ein Buch mit sieben Siegeln klingen. Tatsächlich ist es aber kein Zauberwerk, wenn man weiß, wie es richtig angegangen und umgesetzt wird. Denn: Auf dieses wichtige Tool für Deinen beruflichen und auch persönlichen Erfolg solltest Du keinesfalls verzichten müssen.

Die gute Nachricht: Wir als Expert Branding-Experten sind für Dich da und begleiten Dich bei jedem Schritt.

Kontaktiere uns noch heute für Deine kostenlose Erstberatung und finde Deinen Expertenstatus!

Branding Webseite

5/5 - (2 votes)
Shabi Houshangi

Shabi Houshangi

Jetzt kommentieren

Inhaltsübersicht

Für Newsletter anmelden

 Passau | Deutschland

Scroll to Top
Scroll to Top