Hoshe media LOGO

HOSH MEDIA

Sticky Header Vorteile

Sticky Header Vorteile

Sticky Header Vorteile

Vermeide diesen UX-Fehler, damit deine Website konvertiert!

 

Jeder weiß das: Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler…

Ich sehe fast täglich, wie sich potenzielle Kunden in ein bestimmtes Design oder einen bestimmten Stil verliebt haben und ihre Website entsprechend gestalten wollen.

Ohne die Frage zu stellen: Wird es meinem Fisch schmecken?

Fördert mein Ansatz meine Ziele?

HOSH MEDIA Sticky Header

Ist die Website oder deine digitale Präsenz so aufgebaut, dass sie potenzielle Kunden wirklich abholt?

Aus diesem Grund wurden im Laufe der Jahre UI- & UX-Prinzipien entwickelt, um ein optimales Nutzererlebnis zu gewährleisten.

Sticky Header Vorteile

Heute zeige ich dir einen Tipp, wie du das Nutzererlebnis auf deiner Website verbessern kannst.

Es gibt eine Reihe von Punkten, auf die wir achten können – aber heute möchte ich dir von Sticky Header und seinen Vorteilen sprechen.

Sticky Header bedeutet, dass deine Kopfzeile oben bleibt, wenn der Nutzer nach unten scrollt.

Sticky Header Vorteile

Aus Sicht des Nutzers (UX) ist ein Sticky Header nämlich sehr hilfreich. Und ist eine große Hilfe beim Navigieren auf deiner Website.

Wir können nicht nur unser Navigationsmenü darin unterbringen, sondern auch direkt einen Aufruf zum Handeln (Call to Action).

Zum Beispiel eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch, um sich gegenseitig kennenzulernen.

Empfehlung: Verwende einen Sticky Header und verfolge die Anzahl der Interaktionen mit ihm mithilfe einer Heatmap. Du wirst überrascht sein, wie oft Nutzer die Links und CTAs in der Kopfzeile nutzen.

Eine Website sollte auf Konversion ausgerichtet sein. Der Nutzer steht im Mittelpunkt und wir sollten uns immer in seine Lage versetzen und uns fragen: Hilft das unserem Nutzer, sich auf der Website zurechtzufinden?

Manchmal ist es sogar hilfreich, ein Sticky-Seitenmenü zu verwenden, um durch die Seite navigieren zu lassen.

Sticky Menu an der Seite

Das hilft den Nutzern, sich noch leichter auf der Website zu bewegen.

Auch eine Kombination aus Side-Menu und (Sticky) Header ist möglich. Jede Seite bekommt einen eigenen Side-Menue, der nur Links zur aktuellen Seite enthält. Im Header wiederum können globale Links gesetzt werden.

Sticky Header und Sidemenu kombiniert

Es sind diese kleinen Dinge, die letztendlich darüber entscheiden, ob deine Website konvertiert und du dadurch Kunden gewinnst.

Wenn du solche Fehler vermeiden willst, wende dich an uns, wir bauen dir eine Website, die konvertiert.

5/5 - (2 votes)
Shabi Houshangi

Shabi Houshangi

Jetzt kommentieren

Inhaltsübersicht

Für Newsletter anmelden

 Passau | Deutschland

Scroll to Top