HOSH MEDIA

Rechte der Betroffenen Person

Die DSGVO bestimmt und stärkt die Rechte der Personen, deren Daten verarbeitet werden. Damit können beispielsweise die Kunden ihre Rechte gegenüber den Unternehmen geltend machen. Schauen wir uns an, welche Rechte es insgesamt gibt Recht auf Information – Dies ist eines der bedeutsamsten Datenschutzrechte. Dementsprechend muss die verantwortliche Stelle seine Kunden umfassend über die Verarbeitung …

Rechte der Betroffenen Person Read More »

Rechte auf Auskunft

Die DSGVO bestimmt und stärkt die Rechte der Personen, deren Daten verarbeitet werden. Damit können beispielsweise die Kunden ihre Rechte gegenüber den Unternehmen geltend machen. In diesem Artikel betrachten wir das Recht auf Auskunft näher an.  Im Falle des Auskunftsrechts muss dieses zunächst von der betroffenen Person aktiv geltend gemacht werden. Zum Beispiel kann der …

Rechte auf Auskunft Read More »

Videoüberwachung in Unternehmen

Viele Unternehmen setzen Videoüberwachungssysteme zur Ausübung ihres Hausrechtes, dem präventiven Schutz vor unbefugtem Zutritt sowie zur Aufdeckung & Aufklärung von Straftaten. In diesem Zusammenhang gibt es einige datenschutzrechtliche Anforderungen zu beachten. Erst einmal gilt zu beleuchten welche Rechtsgrundlage bei dieser Datenverarbeitung gilt. Die hier geltende Rechtsgrundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen von den Verantwortlichen. Dabei …

Videoüberwachung in Unternehmen Read More »

Bring Your Own Device (BYOD)

Derzeit liegt es im Trend, dass Mitarbeiter, vor allem die jüngere Generation, ihre eigenen Geräte auch beruflich nutzen. Dieser Trend ist durch die Abkürzung BYOD definiert und steht für Bring Your Own Device. Durch die Cloud und browserbasierte Anwendungen können Mitarbeiter theoretisch von überall auf Firmendaten zugreifen und Aufgaben abarbeiten. Damit reichen private Rechner oder …

Bring Your Own Device (BYOD) Read More »

Home-Office

Die Pandemie zwingt viele Unternehmen Mitarbeiter von Zuhause aus im Rahmen der sogenannten „Telearbeit“ – auch Homeoffice genannt – arbeiten zu lassen. Wer sich bis jetzt gegen das Homeoffice sträubte, muss sich nun spätestens nach den Einschränkungen durch die Pandemie Gedanken über eine mögliche Telearbeit machen. Für das Unternehmen bedeutet diese Entwicklung, dass entsprechende Infrastrukturen …

Home-Office Read More »

Datenschutzbeauftragter

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die das Thema Datenschutzbeauftragte (DSB) und sein Aufgaben. Ein Datenschutzbeauftragter berät den Verantwortlichen und seine Beschäftigten in allen datenschutzrechtlichen Fragen, überwacht die Einhaltung des Datenschutzes, berät im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) und überwacht die entsprechende Durchführung der DSFA. Zudem ist der Datenschutzbeauftragte der erste Ansprechpartner der …

Datenschutzbeauftragter Read More »

Sanktionen: Strafen beim Verstoß

Wie teuer kann schon ein Datenschutzvorfall werden? Schauen wir uns die Strafen im Zusammenhang mit dem Datenschutz an. Denn diese sind nicht gerade gering. Bis zu 20 Millionen Euro Bußgeld oder 4% des weltweiten Jahresumsatzes, wenn das Unternehmen schwerwiegende Rechtsverstöße begeht, z.B. wenn Datenschutzgrundsätze verletzt oder die Rechte der betroffenen Person verletzt werden. Bei geringfügigen …

Sanktionen: Strafen beim Verstoß Read More »

Verhalten bei Fragen und schwierigen Situationen

Wann liegt eine Datenschutzverletzung vor? Woher erkenne ich eine Datenschutzverletzung und wie ist in so einem Fall vorzugehen? Ein Datenschutzvorfall liegt dann vor, wenn personenbezogene Daten verlorengegangen, vernichtet, verändert oder unbefugt offengelegt wurden. Dabei spielt es für die Definition eines Vorfalls keine Rolle, ob dies unbeabsichtigt oder unrechtmäßig geschehen ist. Schauen wir uns zu jedem …

Verhalten bei Fragen und schwierigen Situationen Read More »

Auftragsverarbeitung

Es kommt in der Praxis häufig vor, dass der Verantwortliche nicht alle Leistungen für die Vertragserfüllung aus eigener Kraft erbringen kann. Es ist daher nicht ungewöhnlich, dass ein Dienstleister zur Unterstützung eingeschaltet wird. Die DSGVO bezeichnet solche Dienstleister als Auftragsverarbeiter. Der Auftragsverarbeiter ist weisungsgebunden und verarbeitet personenbezogene Daten auf Grundlage eines schriftlichen Vertrags. Der Auftragsgeber …

Auftragsverarbeitung Read More »

Welche Rechtsgrundlagen gibt’s für die Datenverarbeitung?

Dieser Beitrag gibt eine Übersicht über die Rechtsgrundlagen im Datenschutz. Es gilt grundsätzlich ein Verbot der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, es sie denn,  die Verarbeitung ist gesetzlich erlaubt – ein sogenanntes Verbot mit Erlaubnisvorbehalt. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die diese Rechtsgrundlagen. Es gibt die Datenverarbeitung auf Basis einer Einwilligung. Kurz gesagt, …

Welche Rechtsgrundlagen gibt’s für die Datenverarbeitung? Read More »

Scroll to Top